Home Blaulicht Andernach: Feuer im Mehrfamilienhaus – Bewohner über Drehleiter gerettet

Andernach: Feuer im Mehrfamilienhaus – Bewohner über Drehleiter gerettet

Andernach | 6. Dezember 2023 | (ww). Heute gegen 11 Uhr wurde die Feuerwehr Andernach zum Brand eines  Mehrfamilienhauses in der Güntherstraße in Andernach alarmiert. Beim Eintreffen der ertsne Kräfte befanden sich noch Personen im Gebäude, die durch die Feuerwehr über die Drehleiter aus dem Gebäude gerettet werden konnten. Eine 58-jährige Bewohnerin wurde bei dem Feiuer leicht-, ein 59-jähriger Bewohner aber schwerverletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Brandursache war vermutlich ein Wäschetrockner im Erdgeschoss, der aufgrund eines technischen Defektes in Brand geriet. Das Haus ist der Zeit unbewohnbar. Ein Bewohner wurde in eine nahgelegene Unterkunft gebracht. Der Gebäudeschaden wird auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Es waren die Feuerwehren Andernach und Weißenthurm, ein Rettungswagen des DRK, ein Notarzt und die Polizei an dem Einsatz beteiligt.

Quelle: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell