Home Rhein-Lahn-KreisBad Ems Bad Ems: Mit gut zwei Promille gegen Laterne gekracht

Bad Ems: Mit gut zwei Promille gegen Laterne gekracht

Bad Ems | 10. Februar 2024 | (ww). Gegen 17.20 Uhr kam es heute im Kreisel Marktstraße / Bleichstraße in Bad Ems zu einem Unfall, bei dem der Verursacher selbst verletzt wurde. Der alleinbeteiligte Fahrer fuhr zunächst über einen Fahrbahnteiler und „mähte“ die beiden installierten Schilder ab, anschließend fuhr er über den Kreisel und kam schließlich an einer Straßenlaterne zum Stehen. Er wurde hierdurch leicht verletzt, die Laterne sowie verschiedene Verkehrsschilder beschädigt. Bei ihm konnte deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden, der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille . Im weiteren Verlauf der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass der Beschuldigte bereits wenige Minuten zuvor einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des LIDL-Markts in Bad Ems verursacht hat und vom Unfallort geflüchtet war.

Quelle: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell