Brennender PKW auf der A3 bei Neustadt

von WilliWillig

Neustadt | 1. Dezember 2021 | (ww). Heute morgen gegen 6:20 Uhr wurde auf der A3 ein Fahrzeugbrand gemeldet. Es brannte ein PKW, verletzt wurde niemand. Im Berufsverkehr bildete sich ein längerer Rückstau.

Zunächst wurde die Feuerwehr Neustadt auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert, auf dem Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Neustadt sollte ein brennender LKW stehen. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung ausgemacht werden. Hierbei stellten die Einsatzkräfte fest, dass das brennende Fahrzeug auf der gegenüberliegenden Seite, in Fahrtrichtung Köln, stand. Hingegen der Meldung war ein PKW und kein LKW betroffen. Der PKW brannte beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung. Der Brand konnte durch einen Atemschutz-Trupp schnell gelöscht werden. Der Fahrer konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt.

Während des Einsatzes musste die Fahrbahn kurzzeitig voll gesperrt werden.

Quelle: PM Feuerwehr VG Asbach

Foto: Feuerwehr VG Asbach

Das könnte dich auch intressieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner