Home Blaulicht Einsatzreicher Samstag für die Feuerwehr Nentershausen

Einsatzreicher Samstag für die Feuerwehr Nentershausen

Nentershausen | 3. Februar 2024 | (ww). Der heutige Samstag forderte die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Nentershausen ganz ordentlich. Um 3 Uhr in der Früh wurden sie zum ersten Einsatz mit dem Stichwort „Fahrzeugbrand groß“ alarmiert.
In der Niedererbacherstraße hatte ein Fahrer aus bislang unbekannter Ursache in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und durchbrach eine kleine Gartenmauer sowie einen Zaun. Das Hybridfahrzeug fing Feuer. Beim Eintreffen der ersten Helfer stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, es wurde unmittelbar mit den Löscharbeiten begonnen. Zunächst galt es mit einer so genannten Riegelstellung zu verhindern, dass die Flammen auf ein angrenzendes Gebäude Übergreifen konnten – das gelang den routinierten Rettern. Mit im Einsatz war der DRK-Ortsverband Nentershausen und die Polizei.  Außerdem wurde der Energieversorger an die Einsatzstelle gerufen, da bei dem Unfall auch eine Straßenlaterne umgefahren wurde. Nach rund zweieinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Gegen 10 Uhr folgte dann jedoch schon der nächste Einsatz: dabei ging es in die Eppenroder Straße, wo nach einem Rohrbruch Wasser in einen Keller eindrang. Das konnte aber schnell abgepumpt werden, sodass dieser Einsatz relativ schnell beendet werden konnte.
Quelle und Foto: Freiwillige Feuerwehr Nentershausen