Feilschen und Handeln für Kita im Ahrtal

von Koblenz

Erfolgreicher Flohmarkt der evangelischen Kindertagesstätte Pusteblume Nastätten – 1050 Euro gespendet

NASTÄTTEN/RHEIN-LAHN. Einen Flohmarkt, dessen Erlös einer evangelischen Kita im zerstörten Ahrtal zugutekommt, hatten Mitarbeiter, Kinder und Eltern auf dem Außengelände der evangelischen Kindertagesstätte Pusteblume in Nastätten auf die Beine gestellt. Die Resonanz war riesig. Bei bestem Wetter konnten die vielen Gäste das reichhaltige Angebot der Verkaufsstände durchstöbern, feilschen, tauschen und handeln.

Von Kitsch bis Kunst und Rarem vom Dachboden und aus Kellern reichte das vielfältige Angebot. Großen Spaß hatten auch die Kinder, die ihre nicht mehr benötigten Spielsachen oder Kleider angeboten hatten. Eine reichhaltige Kuchentheke mit gespendeten Leckereien wurde von den Besuchern dankend angenommen. Viele Mitarbeiter, Eltern und Gäste nutzten die erste Veranstaltung seit anderthalb Jahren zu einem lockeren Beisammensein.

Der Verkauf des Kuchens, die Standgebühr und Spenden ergaben einen Betrag von 650 Euro. Dieses Geld wurde von der Kita Pusteblume mit dem Erlös des Weihnachtsstandes aus dem Jahr 2020 um 400 Euro aufgestockt. So konnten insgesamt 1050 Euro an die evangelische Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler überwiesen werden.

Hochbetrieb herrschte beim Flohmarkt rund um die evangelische Kita Pusteblume, dessen Erlös einer Kita im zerstörten Ahrtal zugutekommt.

Quelle: PM Evangelische Öffentlichkeitsarbeit Rhein-Lahn /Dekanat Nassauer Land

Das könnte dich auch intressieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner