Home Gewerbe & Projekte Globus kämpft für die Vermeidung von Müll 

Globus kämpft für die Vermeidung von Müll 

Neues Mehrwegsystem soll kommen

Lahnstein/Völklingen | 19. Januar 2023 | (ms). Die Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG geht künftig noch intensiver gegen die Produktion von Müll und Abfällen vor. Seit Dezember ist das Unternehmen Teil der “Euro Plant Tray eG” die es sich zum Ziel gesetzt hat, ein europaweites Mehrwegsystem für Transportverpackungen einzuführen. Mit der Beteiligung an dieser Initiative möchte man den Verbrauch von Einweg-Kunststoff-Abfällen noch deutlicher reduzieren. Entsprechende Maßnahmen würden außerdem bereits jetzt im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens umgesetzt, erklärt Timo Huwer, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Fachmärkte. Zu dieser Strategie gehöre auch, dass Kunden in den Globus Baumärkten über Entsorgungs- und Rückgabemöglichkeiten schadstoffhaltiger Produkte informiert werden. Hier schnitten die Globus Baumärkte in einem Ende 2022 veröffentlichten Branchenvergleich überdurchschnittlich gut ab. Bei dem Test stattete die Deutsche Umwelthilfe (DUH) insgesamt zehn verschiedenen Baumarktketten einen Besuch ab, um die Informations- und Rücknahmeangebote zur umweltfreundlichen Sammlung und Entsorgung von Elektroaltgeräten, Energiesparlampen und Bauschaumdosen zu überprüfen. 

Quelle und Foto: PM Globus Fachmärkte