Home Aktuelles Großes Kita-Fußballturnier in Lahnstein 

Großes Kita-Fußballturnier in Lahnstein 

Bei dieser WM gab es ausschließlich Gewinner

Lahnstein | 03. Oktober 2022 | (ms). Auf der Niederlahnsteiner Sportanlage fand kürzlich eine Premiere statt, die ein neues Angebot für die Kinder der Stadt darstellen soll: Eine Lahnsteiner Kita-Fußball-WM. Sieben Kitas zogen am 20. September mit Fahnen, Trillerpfeifen und lauter Stimme zum Sportplatz, um auf dem Fußballfeld ihr Können zu zeigen. Ab 9 Uhr konnte Oberbürgermeister Lennart Siefert so die Kinder der Lahnsteiner Kitas Rambazamba, Kleine Arche, St. Martin, Einsteinchen, Villa Kunterbunt, St. Barbara und natürlich den Gastgeber Kita LahnEggs begrüßen. Nach dem Aufwärmen begannen 21 tolle, spannende und faire Spiele in der jede Kita mit sechs Kindern einmal gegen jede Kita spielte. In erster Linie ging es natürlich um den Spaß – dennoch kam der Schiedsrichter Nils Schumacher stark ins Schwitzen, sodass kurzerhand Europameisterin Célia Sasic für einige Spiele die Pfeife übernahm – natürlich eins der Highlights an diesem Tag. Am Ende gab es dann noch einmal eine große Siegerehrung mit allen Teilnehmern, denn bei dieser WM gab es nur Gewinner. Neben einer Medaille und einem kleinen Geschenk für die Kicker, gab es für jede Kita einen neuen Fußball – damit auch weiterhin fleißig in den Kitas gespielt werden kann.  

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Lahnstein