Home Events & Gastronomie Koblenz bei Nacht – Die Festung mit einer „Laternenführung“ entdecken 

Koblenz bei Nacht – Die Festung mit einer „Laternenführung“ entdecken 

Festungskanonier erzählt Koblenzer Geschichte

Koblenz | 09. Januar 2023 | (ms). Die Festung Ehrenbreitstein ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Koblenz und der gesamten Region. Sie zu entdecken und hinter die Geheimnisse der Festungsmauern zu blicken, ist ein schöner Tipp. Um das Ganze allerdings noch spannender zu gestalten, gibt es ein besonderes Programm für alle Geschichtsfans. Denn wie könnte man die Festung besser erkunden und den spannenden Geschichten zu dem mystischen Ort lauschen, als von einem waschechten preußischen Soldaten? Bei der “Laternenführung” bietet der “Festungskanonier” Jörg Höfer das besondere Erlebnis für alle kleinen und großen Entdecker. Wenn es draußen dämmert, werden auf der Festung die Laternen entzündet. Ab 16.30 Uhr kann man im Januar jeweils freitags und samstags an den Führungen Teilnehmen. Im Februar starten die Führungen dann, ebenfalls jeden Freitag und Samstag, ab 17 Uhr. Die limitierten Eintrittskarten gibt es als Online-Tickets unter www.festungsticket.de oder im Vorverkauf auf an der Festungskasse. 

Quelle: Generaldirektion Kulturelles Erbe  

Bild: Schmalenbach