Home Blaulicht Küchenbrand in Dausenau – ein Schwerverletzter

Küchenbrand in Dausenau – ein Schwerverletzter

Dausenau | 7. Dezember 2023 | (ww). Heute Nachmittag gegen 15.30 Uhr wurden die Feuerwehreinheiten Dausenau und Bad Ems zu einem Küchenbrand in den Röderweg in Dausenau alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten alle anwesenden Bewohner das Objekt verlassen, jedoch wurde ein Mann derart verletzt, dass er mit einem Hubschrauber in ein  Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Feuerwehr meldete relativ schnell „Feuer aus“, jedoch musste das stark verqualmte Haus mit Hochleistungslüftern entraucht werden. Noch geraume Zeit trat an mehreren Stellen aus dem Dach Rauch aus, Nachlösch-, bzw. Kontrollarbeiten zogen sich noch eine gute Stunde hin.

Über die Schwere der Verletzungen des Bewohners, sowie den entstandenen Gebäudeschaden können noch keine Angaben gemacht werden, es wird gegebenenfalls nachberichtet.

Quelle: PD Montabaur via ots und Geschehen vor Ort