Home Events Kurpark in Bad Neuenahr-Ahrweiler verwandelt sich wieder in große Eisbahn 

Kurpark in Bad Neuenahr-Ahrweiler verwandelt sich wieder in große Eisbahn 

Highlight für die Weihnachts- und Winterzeit

Bad Neuenahr-Ahrweiler | 17. November 2023 | (ms). Ab dem 1. Dezember verwandelt sich der Kurpark von Bad Neuenahr-Ahrweiler wieder in eine zauberhafte Eisbahn. Unter dem Titel “Kurpark on Ice” können dann wieder Groß und Klein Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen in einzigartigem Ambiente genießen.  

Denn zusammen mit den am 8. Dezember startenden Uferlichtern entsteht im Kurpark eine einzigartige Weihnachts- und Winterwelt für alle Generationen, die bereits im vergangenen Jahr zahlreiche Menschen angezogen hat. Zur Eröffnungsparty am 1. Dezember gibt der Kölner Musiker Torben Klein (bekannt durch die Band “de Räuber”) von 18 Uhr bis 18:45 Uhr ein rheinisch-weihnachtliches Mitsingkonzert an der Eisbahn. Der “Kurpark on Ice” wird dann bis zum 14. Januar montags bis donnerstags von 15 bis 19:30 Uhr, freitags von 15 bis 21 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 21 Uhr geöffnet.  

Auch am ersten und zweiten Weihnachtstag und an Neujahr werde man die Eisbahn zu Sonderöffnungszeiten anbieten, kündigte Dominik Kremer, Leiter für Veranstaltungsmanagement an. Somit bleibt die Eisbahn nur an Heiligabend und Silvester geschlossen und kann ansonsten bis Mitte Januar vollumfänglich genossen werden. Auch Schulen und Kindergärten in Bad Neuenahr-Ahrweiler dürfen sich wieder freuen: Denn sie sind herzlich eingeladen, mit Gruppen und Klassen kostenlos an den Vormittagen Zeiten auf der Eisbahn zu buchen und damit eine Abwechslung zum sonstigen Sportunterricht oder einfach als besonderes Ausflugsziel zu erhalten. Dieses Angebot sei auch in den vergangenen zwei Jahren ein besonderes Highlight gewesen und man erwarte wieder einen Ansturm, so Geschäftsführer Jan Ritter.  

Quelle: Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH 

Foto: Dominik Ketz