Home Unkategorisiert Neuwied: Shisha-Bars im Visier

Neuwied: Shisha-Bars im Visier

Neuwied. Am Freitag, 29. Oktober, führte die Polizei Neuwied unter Beteiligung von Zoll, Kreisverwaltung, Stadtverwaltung und Feuerwehr eine Kontrolle von Shisha Bars durch. Die Gaststätten wurden zeitgleich insbesondere in Hinblick auf Schwarzarbeit, Steuerdelikte, Verstöße gegen den Brandschutz und das Bauordnungsrecht, Einhaltung der CoBeLVO und Jugendschutz überprüft. Insgesamt wurden 98 Personen kontrolliert, zwei Strafanzeigen und 35 Ordnungswidrigkeiten erfasst sowie unverzollter Tabak sichergestellt. In einer Bar wurde in der Küche ein Grill offen betrieben, um die Kohlen anzuheizen. Eine durchgeführte CO2 Messung ergab einen Wert von 400 ppm (erlaubt sind 200 ppm). Der Grill wurde umgehend entfernt, der Raum und die darüber liegenden Wohnungen wurden gelüftet.

Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Foto: Symbolbild Pixabay