Home Blaulicht Rheinschifffahrt nach Havarie bei Bacharach wieder freigegeben

Rheinschifffahrt nach Havarie bei Bacharach wieder freigegeben

Bacharach | 7. Dezember 2023 | (ww). Das bei Bacharach festgefahrene Tankmotorschiff wurde heute Vormittag geleichtert, ein Teil der 3000 Tonnen Diesel an Bord wurde in ein anderes Schiff umgepumpt, dann konnte das Schiff schließlich  freigeschleppt werden. Die Schifffahrt wurde daraufhin kurz nach 13 Uhr Uhr zunächst für die Bergfahrt freigegeben. Die Aufhebung der Schifffahrtssperre für die Talfahrt erfolgte im Anschluss. Das havarierte Schiff wird seine Fahrt zunächst bis Bingen selbstständig fortsetzen. Dort soll die Ladung, die zur Leichterung abgegeben wurde, wieder aufgenommen werden.

Quelle: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, übermittelt durch news aktuell