Tag:

aalen

    Koblenz | 25. April 2022 | (ms). Am 35. Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest hat Rot-Weiss Koblenz bei einem torlosen Remis gegen den VfR Aalen erneut einen kleinen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Weil die SG Sonnenhof Großaspach als Konkurrent im Kampf um den Klassenverbleib zeitgleich bei der SV Elversberg mit 0:2 unterlag, verbesserte sich die Lage für RWK leicht. Rang 13 konnte die Elf vom Oberwerth damit erfolgreich verteidigen und den Vorsprung auf Abstiegsplatz 16 auf drei Zähler ausbauen. Ein Ergebnis, das RWK-Trainer Heiner Backhaus im Endeffekt auch für verdient hielt. Der ehemalige Zweitligist aus Aalen konnte in der ersten Halbzeit mit mehr Spielanteilen glänzen, dennoch konnten die Koblenzer mit einer präzisen und disziplinierten Abwehrleistung die Gefahr vom eigenen Tor meist fernhalten. In 90 Minuten kam Aalen nur zu zwei klaren Möglichkeiten. Man habe sich mit guter Disziplin und hoher Laufbereitschaft mit einem wichtigen Auswärtspunkt belohnt, resümierte Backhaus den Punktgewinn in Aalen. 

    Quelle und Bild: PM RWK 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail