Tag:

aarstrasse

    Hahnstätten | 21. Dezember 2023 | (ww). Gestern Abend, kurz nach 18.30 Uhr ist in Hahnstätten ein Linienbus in Brand geraten. Brisant dabei war der Ort an dem der Bus Feuer fing: die Esso-Tankstelle in der Aarstraße / B54, mitten im Ort.

    Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Aar-Einrich wurde nach Polizeiangaben zunächst mit dem Alarmstichwort „B2, Linienbus brennt“ durch die Leutstelle Montabaur alarmiert, wenige Minuten später wurde die Alarmstufe auf B3 erhöht. Der Linienbus stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand, nach der Alarmstufenerhöhung waren mehr als 50 Feuerwehrleute im Einsatz um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Auch der schnelle Feuerwehreinsatz konnte nichts daran ändern, dass der Linienbus komplett zerstört wurde, er musste abgeschleppt werden. Die Aarstraße / B54 war für die Dauer der Lösch-, Aufräum und Bergungsarbeiten gesperrt, ein Umleitung durch die Jahnstraße eingerichtet.

    Foto: WhatsApp-Gruppe 56aktuell, privat

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail