Tag:

adventsbasar

    Dahlheim | 15. Dezember 2023 | (ww). Der mittlerweile 34. Dahlheimer Adventbasar in der Jakobstraße hat einmal mehr  eine stattliche Summe für den guten Zweck erbracht: insgesamt 12.547 € erwirtschafteten die Standbetreiber am Samstag vor dem 1. Advent.

    Gestern konnten im Rahmen des traditionellen Nachtreffens zur Spendenauszählung im Pfarrheim zu gleichen Teilen an Helma Kutzner und Dennis Sangl für die Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. und an die Christiane-Herzog-Schule aus Engers übergeben werden. „Das große Engagement der Standbetreiber, Helfer beim Auf- und Abbau, Organisatoren und Besucher sind Teil dieses Erfolgskonzeptes. Besonders zu erwähnen sind auch diejenigen, die im Vorfeld basteln, stricken, filzen, Holzarbeiten herstellen, wunderschöne Kränze binden, Kuchen und Plätzchen backen, Sponsoren suchen und Plakate gestalten bzw. drucken“, so Ortsbürgermeister Marco Jost.

    Alle Dahlheimer Ortsvereine beteiligen sich traditionell in verschiedenster Art und Weise an der Gestaltung des Weihnachtsmarktes. Die Feuerwehrkapelle Dahlheim, der Gesangverein und der Kindergarten, ebenso wie der Nikolaus, bereichern den Adventbasar und verbreiten vorweihnachtliche Stimmung. Auch Spenden und kostenlose Leihgaben von Privatpersonen sowie Firmen trugen in diesem Jahr wieder dazu bei, dass eine solch hohe Summe erzielt wurde. Für das Gelingen des Weihnachtsmarktes trug in diesem Jahr auch dazu bei, dass sämtliche Zufahrten an den diversen Baustellen frei befahrbar waren.

    „Der Adventbasar in der Dahlheimer Jakobstraße ist der Beweis für eine gesunde Dorfgemeinschaft, die sich der guten Sache verschrieben hat. Danke an alle Besucher, Helfer, Spender und Mitwirkenden im Namen der Ortsgemeinde und des Organisationsteams „Adventbasar in der Jakobstraße“ und ein von Herzen kommendes Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr“, wünschen Waltraud Schlegel vom Orga-Team und Ortsbürgermeister Marco Jost.

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail