Tag:

bahnlinie

    Hanroth /VG Puderbach/ Kreis Neuwied | 5. Dezember 2023 | (ww). Gestern Nachmittag ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf der L267 zwischen Hölzches Mühle und Raubach ein Unfall, bei dem die Beifahrerin leichte Verletzungen davontrug und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht wurde. Kurz vor Hedwigsthal kam die 53-jährige Fahrerin in einer Linkskurve auf der winterglatten Straße von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Das Auto kam auch erst neben der parallel verlaufenden Bahnstrecke der Lappwaldbahn auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Eine Streckensperrung der Bahnlinie wurde sofort nacj Bekanntwerden des Unfalls veranlasst. Beide Fahrzeuginsassen konnten dank der sofortigen Hilfe couragierter Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Bei dem Unfall wurden zudem größere Steine auf die Schienen der Lappwaldbahn geschoben. Nach der Reinigung der Schienen war die Lappwaldbahn ab 16:37 Uhr wieder befahrbar.

    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail