Tag:

balkonbrand

    Lahnstein | 10. September 2023 | (ww). Der Wochenend-Pressebericht der Polizei Lahnstein in Auszügen:

    B260: Unfall zwei Leichtverletzten

    Gestern gegen 14.20 Uhr, kam es auf der B260, Lahnstein in Fahrtrichtung Bad Ems, kurz vor der Friedrichssegener Brücke zu einem Unfall mit zwei beteiligten PKW. Bei dem Auffahrunfall wurden zwei der Fahrzeuginsassen leichtverletzt, sie wurden vorsorglich in örtliche Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B260 teilweise ganz bzw. einseitig gesperrt werden, so dass es zu Verkehrsbeeinträchtigungen un einem leichtem Rückstau kam.

    Balkonbrand

    Ebenfalls gestern, gegen 17.15 Uhr, kam es in der Johannesstraße zu einem Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Auf dem tangierten Balkon wurden u.a. mehrere Plastikkisten gelagert, die in Brand gerieten. Ein Übergreifen des Brandes auf die Wohnung oder andere Teile des Hauses konnte durch ein zeitnahes Ablöschen verhindert werden. Letztlich entstand nur geringer Sachschaden und kein Personenschaden. Die FFW Lahnstein war mit starken Kräften vor Ort. Ursächlich für den Brand war vermutlich eine unsachgemäß entsorgte bzw. noch brennende Zigarette.

    Die gute Nachricht zum Schluss: Aus polizeilicher Sicht ruhige Kirmes in Oberlahnstein

    Die noch andauernde Kirmes in Oberlahnstein verlief im Berichtszeitraum aus polizeilicher Sicht absolut störungsfrei. Bei bestem Wetter verhielten sich die zahlreichen Besucher der Kirmes vorbildlich und es kam bis dato zu keinen nennenswerten polizeilichen Einsätzen vor Ort. Kräfte des Ordnungsamtes Lahnstein sowie der Polizeiinspektion Lahnstein gewährleisten weiterhin, bis zum Ende der Kirmes, eine Präsenz vor Ort.

    Quelle: PM Polizei Lahnstein

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail