Tag:

Bartholomäusmarkt

    Katzenelnbogen | 29.04.2022 | (cm). Daumen hoch für den Bartholomäusmarkt 2022: das Einricher Heimatfest kann vom 20. bis 23. August über die Bühne gehen. Das teilte jetzt der Einricher Heimatverein Katzenelnbogen e.V. mit. Die Durchführung der beliebten Großveranstaltung könne gemäß der 33. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ohne Einschränkungen stattfinden, so die 2. Vorsitzende des Vereins Nicole Hennemann. Allerdings werde der Verein Ende Juni die dann gültige Corona-Bekämpfungsverordnung erneut prüfen. Darum hatten einige Beteiligte, wie Landmetzgerei Bingel, Firma Zeltebau Fiebig, Werner Wambold (Fahrgeschäfte), sowie Axel Elsemüller, Geschäftsführer der Eltax-Solutions GmbH (Tontechnik) gebeten, da sie Anfang Juli intensiv mit den Planungen beginnen würden. Der Einricher Heimatverein will außerdem die Entwicklung des Angriffskrieges auf die Ukraine beobachten. Die Verantwortlichen seien sich bewusst, dass diese Situation ebenfalls Auswirkungen auf die Durchführung des Bartholomäusmarktes haben könne, hieß es.

    Für die Ausrichtung des viertägigen Festes habe man Fa. Bodoevents aus Bad Ems gewinnen können, freut sich Festwirt Ralf Döringer. Der Verein sucht außerdem einen Marktmetzger oder eine andere kulinarische Ergänzung zu dem klassischen Metzgerangebot. Interessierte (vorzugsweise regionale) Fleischereien oder gastronomische Betriebe melden sich bitte bis 06.05.2022 per E-Mail an: [email protected].

    Das Motto für den Festzug am 21.08.2022 wird an der Wagenvergabe am Donnerstag, 19.05.2022 um 20 Uhr in der Einrichschänke, Einrichstraße 5, in Katzenelnbogen bekanntgegeben.

    Quelle: PM Einricher Heimatverein Katzenelnbogen e.V.

    Foto: Einricher Heimatverein Katzenelnbogen e.V.

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail