Tag:

batterien

    A3/ Sessenhausen | 29. Januar 2024 | (ww). Heute Morgen gegen 7 Uhr ist ein mit gebrauchten Fahrzeug-Batterien beladener Sattelzug auf der A3 bei Sessenhausen verunglückt. Der LKW war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach die Leitplanke und blieb schließlich auf der rechten Fahrzeugseite auf einer Wiese liegen. Bei dem Unfall wurde der 47-jährige Fahrer des Sattelzuges schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht.

    Für den erforderlichen Rettungs- und Bergungseinsatz wurde die gesamte Richtungsfahrbahn Köln ab der Anschlussstelle Ransbach-Baumbach voll gesperrt. Die Vollsperrung wurde gegen 10. 30 Uhr aufgehoben, seitdem steht der linke Fahrtstreifen zur Verfügung. Dennoch empfiehlt die Polizei, den betroffenen Autobahnbereich der BAB 3, Richtungsfahrbahn Köln, zwischen den Anschlusstellen Ransbach-Baumbach und Dierdorf weiträumig zu umfahren. Die Bergung des Fahrzeuges bzw. der Ladung dürfte nach Auskunft der Autobahnpolizei noch einige Stunden in Anspruch nehmen. Es entstand Sachschaden im unteren sechststelligen Bereich.

    Quelle: Verkehrsdirektion Koblenz via ots

    Fotos: rs-media / Ralf Steube

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail