Tag:

berufspendler

    Cochem/Treis-Karden | 13. November 2022 | (ms). Vom morgigen Montag (14. November) bis voraussichtlich zum 20. November gibt es auf der Moselstrecke zwischen Treis-Karden und Schweich einen Schienenersatzverkehr. Das hat die Deutsche Bahn angekündigt. Grund dafür sei eine jeweils ganztägige Sperrung der Strecke. Das bedeutet auch für alle Schüler, die von Bullay, beziehungsweise von Treis-Karden aus nach Cochem zur Schule müssen, dass sie auf Busse statt der Bahn zurückgreifen müssen. Hierfür konnte die DB laut der Kreisverwaltung Cochem-Zell jedoch zusätzliche Fahrten einrichten, sodass der Verkehr zu den Schulzeiten noch weiter entzerrt werden kann. Die Ersatzfahrpläne sowie die zusätzlichen Fahrten sind nachfolgend abgedruckt (blau eingefärbt ist der Schienenersatzverkehr).  

    Für Berufspendler wurde eine Schnellverbindung ab Bullay über den Hunsrück nach Koblenz Christuskirche eingerichtet. Von ebendort wird die Schnelllinie am Nachmittag auch wieder in Richtung Bullay starten. In diesem Zusammenhang weist die Kreisverwaltung noch einmal darauf hin, dass die Haltestellen nicht immer identisch mit den normalen Bushaltestellen sind und bittet aus diesem Grund noch einmal sich rechtzeitig vor Ort über den Abfahrtsort zu informieren. Hierfür habe die DB bereits entsprechende Aushänge angebracht. Alle weiteren Infos gibt es auf www.bauinfos.deutschebahn.com/rps. 

    Quelle und Fahrplan-Grafik: Kreisverwaltung Cochem Zell 

    Symbolbild – Pixabay 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail