Tag:

betreuung

    Mayen | 25. Mai 2022 | (ms). In der vergangenen Woche konnte in Mayen die neue Kindertagesstätte “In der Weiersbach” feierlich und offiziell eingeweiht werden. Nach der kurzen Begrüßung durch Oberbürgermeister Dirk Meid erfolgte der Segen für das neue Haus durch Pfarrerin Stein, sowie Dechant Schuh und Imam Mohammed. Daraufhin konnten sich alle Interessierten einer Führung durch die neuen Räumlichkeiten anschließen. Neben den Gruppenräumen gibt es darüber hinaus noch einen Ruheraum im Erdgeschoss, einen Kreativraum im Obergeschoss und zwei Bewegungsräume – also alles, was das Kinderherz begehrt. Die neue Kita kann 130 Kinder, welche in sechs Gruppen eingeteilt werden können, einen Kindergartenplatz zur freien Entfaltung bieten. Weitere Highlights, die der Neubau zu bieten hat, sind eine Kinderbibliothek, ein Naturspielraum und ein Fruchtzwerge Gärtchen. Aber auch die Themen Müllvermeidung, Wiederverwertbarkeit und Natürlichkeit sollen künftig in den Fokus der Erziehung gerückt werden, um die Heranwachsenden für solche Themen zu sensibilisieren. Ein weiterer Schwerpunkt der Einrichtung wird das Thema Inklusion sein, wodurch Familien aus verschiedenen Kulturen die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch bekommen sollen. Das zweigeschossige Gebäude wurde in einer Holzbauweise errichtet und wird mit Fernwärme geheizt. Weiterhin wurde das Dach begrünt und mit einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher ausgestattet. Die neue KiTa in der Weiersbach ist also nicht nur ein echter Hingucker, sie ist auf dem neuesten Stand in Sachen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. OB Meid wünschte zum Abschluss der Einweihung allen neuen Mitarbeitenden viel Erfolg und Freude in der neuen Einrichtung – aber vor allem wünschte er den Kindern eine erlebnisreiche und glückliche Zeit mit vielen Möglichkeiten sich auszuprobieren und sich gut zu entwickeln.  

    Quelle: Stadt Mayen 

    Foto: Sarah Sondermann/ Stadt Mayen 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail