Tag:

biker

    Bad Ems | 15. September 2023 | (ww). Am 7. September ist Flynn mit nur 7 Monaten am „plötzlichen Kindtod“ gestorben. Heute war seine Beerdigung in Bad Ems. Da der Kleine immer freudig gelacht hat, wenn er laute „Mopeds“ hörte, hatte sich sein Papa Tom einen letzten, lauten Gruß für Flynn bei der Beerdigung gewünscht. Ein spontaner Aufruf an ein paar Biker, die Flynn mit einem lauten Gruß auf seinem letzten Weg begleiten würden in den sozialen Medien wurde hunderte Male geteilt. Danke an alle, die den Aufruf geteilt haben und noch ein größeres Danke an die, die den Hahn heute für Flynn in Bad Ems aufgerissen haben!

    Nachdem die Beerdigung angefangen hatte sind immernoch weitere Biker am Friedhof eingetroffen – insgesamt begleiteten weit über 50 Maschinen und noch viel mehr herzensgute Menschen den Kleinen auf seinem letzten Weg – unter anderem auch ein Motorrad der Polizei Bad Ems, stilecht mit Blaulicht – eine tolle Aktion zu einem megatraurigen Anlass. Doch damit nicht genug, neben dem letzten Gruß ließen die Biker die Spendenbüchse kreisen. Die Familie bedankt sich ausdrücklich für die doppelte Unterstützung, genauso wie bei weiteren Trauergästen für deren Zuwendungen.  Geld, dass Flynns junge Eltern gut gebrauchen können.

    Papa Tom macht gerade eine Ausbildung und ist erst im zweiten Lehrjahr. Dass eine Beerdigung heutzutage einiges kostet, dürfte klar sein. Wenn auch ihr helfen wollt, wenigstens die finanzielle Belastung möglichst klein zu halten, ist bei der Paypal-Spendenaktion, die Toms Bruder ins Leben gerufen hat, jeder Euro willkommen – das untenstehende Bild einfach anklicken, die paypal-Aktion ist dahinter verlinkt.

     

     

     

     

    Anbei noch einige Fotos vom Parkplatz vor dem Bad Emser Friedhof. Flynns Beisetzung erfolgte dann im kleinen Kreis mit Familie und Freunden.

    R.I.P. kleiner Flynn – den Eltern ganz viel Kraft!

    0 comment
    8 FacebookTwitterPinterestEmail