Tag:

blutspende

    Asbach | 12. Juli 2022 | (cm). Sie haben das Helfen einfach im Blut: da derzeit wieder vermehrt Blutspender gesucht werden, haben die Kameraden der Asbacher Feuerwehr nicht lange gefackelt und selbst Blut gespendet. Das teilte jetzt die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach mit. Mit knapp 20 Spendern haben die Feuerwehrleute die Blutspende Ende Juni in Asbach zu einem Erfolg gemacht, freut sich Bernd Grendel, Vorsitzender des DRK Ortsverband Asbach. Insgesamt zählte das DRK an diesem Tag knapp 200 Spender, davon 25 Erstspender.

    Der DRK Ortsverein Asbach richtet pro Jahr fünf Blutspendetermine im Bürgerhaus Asbach aus. In diesem Jahr finden bereits seit 60 Jahren Blutspenden in Asbach statt. Dank des Engagements haben in dieser Zeit bereits rund 45.000 Menschen Blut gespendet. Und das Blutspenden wichtig sind zeigt ein kurzer Blick auf die aktuellen Zahlen. Täglich werden ca. 15.000 Blutspenden für die Versorgung von kranken und verletzten Menschen in Deutschland benötigt. ABER: Seit Längerem könne der Blutspendedienst die Einrichtungen im medizinischen Bereich nicht mit der angefragten Menge an Blutpräparaten beliefern, der Lagerbestand befinde sich noch immer auf einem recht niedrigen Niveau. Aus diesem Grund blicken die Blutspendedienste mit großer Sorge auf die Sommerferienzeit, in der die Spendebeteiligung stets geringer ausfällt.

     

    Quelle: Feuerwehr VG Asbach, übermittelt durch news aktuell

    Symbolbild Pixabay

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail