Tag:

rechts

    Simmern (Hunsrück) | 3. Februar 2024 | (ww). Gestern Abend sollte ab 18 Uhr in der Hunsrückhalle in Simmern der so genannte „Bürgerdialog“ der AfD stattfinden. Als Rednerin war auch auch die Bundestags-Fraktions-Vorsitzende Alice Weidel angekündigt. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung versammelten sich nach Polizeiangaben bis zu 4000 Menschen, überwiegend aus der bürgerlichen Mitte, vor der Halle um „für Toleranz, Menschenrechte und Demokratie“, so die Anmelder der Kundgebung, zu demonstrieren.

    Im Rahmen der Kontrollmaßnahmen durch die Polizei wurden u.a. bei einem Mann – vor Betreten des  Veranstaltungsbereichs – ein Messer und eine Eisenstange aufgefunden und sichergestellt. Dem Mann wurde ein Platzverweis erteilt. Mit dem verspätetem Beginn des „Bürgerdialogs“ gegen 19 Uhr verließ ein Großteil der Versammlungsteilnehmer den Vorplatz der Hunsrückhalle, gegen 19.30 Uhr wurde die Demonstration, die aus Sicht der Einsatzführung als friedlich bezeichnet werden kann, für beendet erklärt.

    Quelle: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

    Foto: Archiv

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail