Tag:

reinig

    Bad Ems (ms). Nach rund 41 ½ Jahren im öffentlichen Dienst verabschiedete Verbandsgemeindebürgermeister Uwe Bruchhäuer in der letzten Woche ein weiteres ‚Verwaltungsurgestein‘ in den Ruhestand. Karl-Heinz Reinig, der seit 1992 bei der ehemaligen Verbandsgemeinde Bad Ems angestellt war, wurde mit einer kleinen Feierstunde in die verdiente Rente geschickt. Nach seiner Ausbildung zum technischen Zeichner stieg Reinig zunächst in den öffentlichen Dienst beim Wasserstraßen- und Maschinenamt in Koblenz an. Von hier wechselte er anschließend an die Lahn, wo er zunächst beim Bauamt und bis zum 31.12.21 dann bei den Verbandsgemeindewerken beschäftigt war. Ganz Schluss ist allerdings noch nicht – Denn für die Übergangszeit steht Reinig auch weiterhin noch stundenweise zur Verfügung. Bruchhäuser bedankte sich für die geleistete Arbeit in den vergangenen fast drei Jahrzehnten und überreichte Reinig zum Abschied noch ein kleines Präsent. 

    Bild – Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail