Tag:

unesco welterbetag

    Mittelrhein | 27. Mai 2023 | (ms). Am 4. Juni ist bundesweiter UNESCO-Welterbetag. Hierzu finden überall in Deutschland zahlreiche Aktionen unter dem Motto “Unsere Welt. Unser Erbe. Unsere Verantwortung” statt. In Koblenz, Oberdiebach, Lahnstein und Bacharach-Medenscheid öffnen an diesem Tag gleich mehrere Welterbe-Gärten.  

    In Koblenz-Arenberg feiert der Bibelgarten in der Pfarrer-Krauss-Anlage nicht nur die Aufnahme in die Route der Welterbe-Gärten, sondern bietet um 10.30 Uhr auch eine Vogelführung mit dem NABU an. Am Dr. Bruker-Haus in Lahnstein entführt um 11 Uhr eine Wildkräuter-Expertin in die spannende Welt der Heilkräuter und –pflanzen. In Oberdiebach lädt Frau Wietzel-Skakowski ab 13.00 Uhr zur Besichtigung in den Garten am alten Pfarrhaus und legt einen Schwerpunkt auf das Thema Wasserknappheit. Im Rosendorf Bacharach-Medenscheid stehen in den Welterbe-Gärten Rosen und Lilien im Mittelpunkt (11-17 Uhr, 2€ Eintritt). 

    Raus in die Natur geht es allerdings auch bei zahlreichen geführten Wanderungen im Mitterlrheintal. So nimmt das Forstamt Rüdesheim ab 10 Uhr auf Spurensuche nach dem Wald-Kultur-Erbe in Zeiten des Klimawandels (Anmeldung erforderlich) und auch in Lahnstein steht der Wald mit einer Führung um 10.30 Uhr im Kur- und Heilwald im Mittelpunkt. Jeweils um 13:30, 14 und 15 Uhr bietet der „Grünen Daumen“ geführte Wanderungen durch die Natur- & Kulturlandschaft des Bopparder Hamms an. Auf Augenhöhe mit Exmoor-Ponys und Buren-Ziege im Bischofshub in Oberdiebach geht es dort bei einer geführten Wanderung ab 11 Uhr (5€/Person). Über 60 Baumgeister können in Bingen bei einer Führung durch die „Steckeschlääferklamm“ ab 10.30 Uhr entdeckt werden (Anmeldung und Informationen: www.dein-bingen.de).  

    In Bingen lädt außerdem um 13 Uhr „Vater Rhein“ zu einer kulturgeschichtlichen Führung (Anmeldung und Informationen www.dein-bingen.de) und direkt im Anschluss kann beim TrioVino ab 15 Uhr Wein und Lyrik genossen werden können (15 €, Anmeldung beim Weingut Bretz). In Bacharach geht es bei einer Stadtrührung um 11 Uhr romantisch zu. Eine Anmeldung ist hier bei der Tourist Information in Bacharach nötig. Auf Burg Sooneck in Niederheimbach wird um 11.30 und 13.30 Uhr eine Führung durch die historischen Räume der Burg und Besichtigung der Sammlung Köth-Wanscheid angeboten. Eine Anmeldung ist unter [email protected] oder 06743 6064 nötig. Schloss Stolzenfels bietet um 11.30 Uhr eine 45-minütige Führung zu den herausragenden Gemälden des Schlosses unter dem Titel „Kunst auf hohem Niveau“ (Anmeldung: erforderlich unter [email protected] oder 0261 51656). Ein besonderes Highlight ist der Kindersonntag in Rüdesheim in der Altstadt und rund um die Brömserburg. Hier warten bei freiem Eintritt 70 Stationen auf die Kinder (11-18 Uhr, www.kindersonntag.de). In Lorch lädt der Stein’sche Hof von 12 bis 21 Uhr zum Gartenfest in die Wispterstraße 20 zu Kunst, Kaffee und Kuchen. Der Ferienhof Hardthöhe in Oberwesel hat ab 14 Uhr einen besonderen Welterbe-Kuchen im Angebot. Bereits am Freitagabend, 02. Juni, startet in Bingen wieder das Binger Literaturschiff der Volkshochschule Bingen. Alle Informationen dazu gibt es bei der vhs-Bingen. Und am Samstag, 03. Juni, steigt in Oberwesel das Weindate Mittelrhein ab 11 Uhr. 

    Quelle: PM Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal 

    Symbolbild – Pixabay 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail