Tag:

weyerbusch

    Altenkirchen | 24. Juli 2022 | (ww). Gestern Nachmittag gegen 17:30 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Altenkirchen und Oberölfen. Der 37jährige Fahrer eines Renault Twingo war auf dem Weg von Altenkirchen in Richtung Weyerbusch. In dem kurvenreichen Gefällstück bei Oberölfen geriet er aus noch nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus, dessen 34jährige Fahrerin gerade im Überholvorgang war. Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Twingo gegen die Schutzplanke, es traten Betriebsstoffe aus. Beide Fahrzeuge waren nach dem Frontalzusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Insassen aller beteiligten PKW, darunter ein 5- und ein 6jähriges Kind, erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden zur Überwachung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die dreispurige Fahrbahn der B8 musste zeitweise komplett gesperrt werden. Es waren neben der Polizei Altenkirchen, die Feuerwehr Altenkirchen, der Rettungsdienst und die Straßenmeisterei im Einsatz.

    Quelle: OTS

    Fotos: kkö

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail