Tag:

wölmersen

    Wölmersen | 03. Januar 2023 | (ms). In Wölmersen im Kreis Altenkirchen ist es am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kind von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Unfallverursacher mit seinem Wagen auf der Raiffeisenstraße in Wölmersen, als das 9-jährige Kind plötzlich hinter einem geparkten Auto, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn lief. Daraufhin kam es zu einer Kollision, bei der das Kind leichte Verletzungen davontrug. Der Rettungsdienst brachte das Unfallopfer bereits wenig später in ein nahegelegenes Krankenhaus. Laut Polizei deuten die derzeitigen Ermittlungen daraufhin, dass der Fahrer des Autos in der angeordneten Schrittgeschwindigkeit unterwegs gewesen sein dürfte.  

    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell 

    Symbolbild – Pixabay 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail