Home Landkreis Neuwied Michaela Ullrich wird neue Citymanagerin in Neuwied 

Michaela Ullrich wird neue Citymanagerin in Neuwied 

Impulse für die Deichstadt?

Neuwied | 09. Dezember 2022 | (ms). Die Innenstadt Neuwieds weiterentwickeln, attraktiver gestalten und langfristige Konzepte entwerfen – das ist bereits seit einigen Wochen der Auftrag der neuen Citymanagerin Michaela Ullrich in Neuwied. Das Potenzial hierfür habe man in der Deichstadt allemal, betonte die sie bei ihrem Amtsantritt. Zwar habe man in Neuwied keine historische Altstadt, von der viele andere Städte profitieren würden, aber dennoch habe die Stadt ihren ganz eigenen Charme, betonte Ullrich. Ihre Idee sei es die Innenstadt mehr zu einem Ort zu machen, an dem die Menschen nicht einfach nur Dinge erledigen, sondern an dem sie gerne Zeit verbringen und bewusst verweilen könnten. Dafür müsse man künftig auf ein attraktives Zusammenspiel mit anderen Angeboten wie etwas Kunst und Kultur setzen – alleine mit Handel könne man heute keine Innenstadt mehr attraktiv und lebendig gestalten, so die gebürtige Bayerin. Angst vor Veränderung hat sie ebenfalls nicht, aber es müsse auch nicht alles neu und anders sein. In Zukunft wäre es besonders wichtig, dass man andere Möglichkeiten für Neuwied in Betracht ziehe, diese ausprobiere und sie im Zweifelsfall aber auch wieder zu verwerfen, wenn es keinen Sinn mache.  

Quelle und Bild: Stadt Neuwied