Home Gewerbe & Projekte Online Marktplatz: seit Jahren das digitale Schaufenster von 130 Unternehmen an der Aar und im Einrich

Online Marktplatz: seit Jahren das digitale Schaufenster von 130 Unternehmen an der Aar und im Einrich

Aar-Einrich | 19. Januar 2023 | (ww). Der Online-Marktplatz ist ein Projekt der Entwicklungsagentur Aar-Einrich und wurde in Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Region entwickelt. Dank der Unterstützung der Initiative „Starke Kommunen- Starkes Land“ vom Ministerium des Inneren, für Sport und Infrastruktur
konnte die digitale Plattform umgesetzt werden. Der Online-Marktplatz bietet die Möglichkeit dem Zeitalter des Internets gerecht zu werden und bildet für die Gewerbetreibenden eine weitere Option ihre Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu vermarkten – zudem gibt es ein Jobportal. Der Marktplatz ist sozusagen das „digitale Schaufenster der Region“. 130 Unternehmen stellen sich mittlerweile auf dem Online-Marktplatz Aar-Einrich vor und bieten ihre Produkte und / oder Dienstleistungen an. Natürlich sind die Verantwortlichen der Plattform bemüht das Anbieterportfolio stetig zu erweitern.
Die Kosten einer Teilnahme am Online-Marktplatz belaufen sich aktuell auf eine niedrige dreistellige Summe pro Jahr. Darin ist die vollständige Nutzung der Plattform in Bausteinen inbegriffen (Profilerstellung, Produkteinstellung, Social Media-Maßnahmen).
Durch einen eigenen Anbieteraccount kann jedes Unternehmen eigenständig und jeder Zeit Angaben zu Ihrem Profil, Dienstleistung, Job oder Produkt ändern.
Weiterhin besteht die Möglichkeit auf der Startseite des Online-Marktplatzes Banner zu Werbezwecken zu schalten. Dies gilt auch für Unternehmen, die sich keine Mitgliedschaft auf dem Marktplatz leisten wollen.
Eine Besonderheit des Online-Marktplatzes stellt darüber hinaus die Informationsvielfalt dar. Der Marktplatz Aar-Einrich verfügt nicht nur über einen Shop, ein Jobportal und ein regionales Online-Gewerbeverzeichnis,
sondern es werden ebenfalls News und Informationen über die Region bereitgestellt. Neben amtlichen Bekanntmachungen werden zudem auch Ankündigungen zu Sportveranstaltungen, sozialen oder auch festlichen Events veröffentlicht.
Sinn und Zweck des Online-Marktplatzes ist es, die regionale Wirtschaft zu stärken, dem weiterhin zunehmenden Internethandel gerecht zu werden und eine Verbundenheit und ein Bewusstsein für die Region und dessen Wert als qualitativer Wohn- und Lebensmittelpunkt zu schaffen.
Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Präsentieren Sie sich und Ihre Produkte oder Dienstleistungen – werden Sie Teil des starken regionalen Verbunds und kontaktieren Sie die Entwicklungsagentur Aar-Einrich unter c.kahl@vg-aar-einrich.de