Florinsmarkt: 29-Jähriger zusammengeschlagen

Zeugen gesucht: gefährliche Körperverletzung am vergangenen Samstag gegen 4 Uhr gegenüber "Zeitlos"

by WilliWillig

Koblenz | 23. November 2022 | (ww). Fast genau eine Woche nachdem ein 20-Jähriger in der Gemüsegasse während eines Überfalls brutal zusammengeschlagen wurde (wir berichteten) wurde Samstagnacht, also am 19. November gegen 3:50 Uhr, nur wenige Meter entfernt, am Florinsmarkt gegenüber der Kneipe „Zeitlos“ ein 29-Jähriger von zwei Männern zusammengeschlagen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls. Der Geschädigte war in der Gemüsegasse unterwegs als er den Streit eines Paares bemerkte. Nachdem sich die Frau entfernt hatte, ging der männliche Streitpartner den 29-Jährigen zunächst verbal an. Dann kam ein zweiter Mann hinzu und nach anfänglicher Bedrängung des schlugen die beiden Männer dann gleichzeitig auf ihr Opfer ein. Nur aufgrund einer eintreffenden dreiköpfigen Personengruppe ließen die beiden unbekannten männlichen Personen von dem Geschädigten ab. Zeugen der Körperverletzung, die sachdienlichen Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der PI Koblenz 1 unter der Telefonnummer 0261/103-0 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

You may also like