Keramikmarkt: 2. Offene Deutsche Töpfermeisterschaft in Höhr-Grenzhausen

by Christin Maus

Höhr-Grenzhausen | 11. Juni 2022 | (cm). In Höhr-Grenzhausen ist gerade die 42. Auflage des europäischen Keramikmarktes in vollem Gange. Morgen wartet auf alle Besucher ein besonderes Highlight: die 2. Offene Deutsche Töpfermeisterschaft. Am Laigueglia- Platz – mitten in der Marktzone – wird in vier Durchgängen der Sieger durch ein Ausscheidungsverfahren ermittelt. Dabei treten jeweils vier bis sechs Keramiker gegeneinander an und drehen in verschiedenen Disziplinen. Es warten Preise im Gesamtwert von 1.500 Euro. Auf die Besucher wartet aber noch mehr. Nach Angaben der Kannenbäckerland-Touristik-Service wird auf einer ca. 500 Meter langen Marktzone alles gezeigt, was die Vielfalt der Keramik ausmacht. Rund 130 Ausstellern aus ganz Europa, unter anderem aus Spanien, Frankreich, Ungarn oder Großbritannien, sind vor Ort und zeigen Gebrauch- und Zierkeramik, echt salzglasiertes Steinzeug, Keramikschmuck und viele andere Erzeugnisse aus Keramik.

Außerdem lockt das Keramikmuseum Westerwald beim Museumsfest mit vielen Aktionen. Der Eintritt ist frei. Zahlreiche Keramikwerkstätten in der Stadt haben ebenfalls geöffnet. Auch an die jüngeren Gäste wurde gedacht: ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm der Nassauischen Sparkasse macht auch für die Kleinsten den Keramikmarkt zum Erlebnis.

Rund 2.000 kostenlose Parkplätze stehen im Stadtgebiet zur Verfügung.  Angehörige der Feuerwehr Hilgert werden unterstützend zu den freien Parkflächen weisen.

Quelle: Kannenbäckerland-Touristik-Service

Symbolbild Pixabay

You may also like

Cookie Consent mit Real Cookie Banner