Home » Koblenz: zweiter Vermisster tot geborgen

Koblenz: zweiter Vermisster tot geborgen

"Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" Unglückfall - weiterhin keine Angaben zu den näheren Umständen

Koblenz | 8. November 2023 | (ww). Auch im Laufe des heutigen Tages wurden die Suchmaßnahmen nach dem 35-jährigen Vermissten im Bereich Koblenz-Oberwerth fortgeführt (wir berichteten).

Mit Kräften und spezieller Technik der Polizei wurden das Gewässer und der Uferbereich erneut abgesucht. Leider wurde auch der bis heute vermisste 35-Jährige tot im Schwanenteich aufgefunden und von den Einsatzkräften aus dem Wasser geborgen.

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dürfte es sich in beiden Fällen um einen Unglückfall handeln. Zu den näheren Umständen können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Symbolfoto_ Pixabay