Kultspektakel in Seelbach: Highland Games wieder zurück

by Christin Maus

Seelbach | 17.05.2022 | (cm). Wettnageln, Schubkarrenparcours, Gummistiefelweitwurf und der Todesbalken: Fünf Jahre nach den ersten HIGHLAND GAMES in der Geschichte Seelbachs ist das kultige Spektakel wieder zurück. Am 4. Juni ab 11 Uhr beginnen auf dem Sportplatz die Spiele. Dabei messen sich sogenannte Clans in anspruchsvollen und lustigen Teamdisziplinen, wie Wettnageln, Wettsägen, Schubkarrenparcours, Tauziehen, Gummistiefelweitwurf und der
Todesbalken. Außerdem wartet die Königsdisziplin, der Baumstammweitwurf, auf die stärksten Männer und Frauen. Die Sieger gewinnen nicht nur den Ruhm, der stärkste Clas des Rhein-Lahn-Kreises zu sein. Auf die Gewinner wartet außerdem ein Gutschein in Höhe von 129€ für eine Fahrt mit dem BBQ- Donut in Limburg. Außerdem halten die Veranstalter für die Clans noch einen Leckerbissen bereit. Jeder Clan der in Kilts antritt, erhält einen Meter Freibier. Um teilzunehmen, wird ein Clan von ca. 4 – 6 Personen benötigt. Die Startgebühr beträgt 15€ pro Person.

Rund um die Spiele wird es ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein geben. Neben einer Hüpfburg und Kinderschminken wird es auch extra Kinderdisziplinen geben. Nach der Siegerehrung wartet auf die Besucher Livemusik von „Outback“. Die Band aus Niederbrechen besticht mit ihrem rockigen Sound und ihrer absoluten Coolness. Mit einsetzender Dunkelheit wartet mit einer Live Feuer-Poi-Show dann noch ein Highlight auf alle Gäste. Für das leibliche Wohl wird den
ganzen Tag bestens gesorgt sein.

Wer mitmachen möchte oder noch Fragen hat, kann sich per Mail oder Telefon unter highlandgames-seelbach@gmx.de oder 0174 3654582 an die Veranstalter wenden. Anmeldeschluss ist der 01. Juni 2022.

Quelle: PM Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau

Foto: Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau und Ortsgemeinde Seelbach

You may also like