Mekka für Modell-Liebhaber: Sommerfest und Schaufahren in Bad Ems

by Christin Maus

Bad Ems | 01. Juli 2022 | (cm). Bad Ems wird wieder zum Mekka für alle Modell-Liebhaber: am 09. und 10. Juli veranstaltet der Modell-Club Lahntal sein beliebtes Sommerfest und Schaufahren. Ab 10 Uhr werden auf dem Clubteich und dem Gelände eine Vielzahl von ferngesteuerten Schiffen und Modellfahrzeuge aller Art ausgestellt und vorgeführt. Darunter auch etliche Schiffe aller Größen (bis über 2,5m) und Arten. Aber auch Offroad-Fans kommen auf ihre Kosten. Auf dem „Wiesbach Ring“ liefern sich die Modell-Fahrzeuge hitzige Rennen. Neben der Rennstrecke stehen verschiedene Geländearten für geländegängige Fahrzeuge (z.B. Bagger) zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Bei einer Tasse Kaffee und Kuchen oder einer leckeren Bratwurst können die Besucher vom Ufer aus das Treiben betrachten. Modellbauinteressierte jeden Alters sind nach Angaben des Vereins herzlich willkommen. Wer möchte, könne auch eigene Modelle mitbringen und vorführen, so der Veranstalte.

Der Verein möchte mit der Veranstaltung auf das Hobby des Modellbaus aufmerksam machen und das Interesse wecken. Der Modellbau fördere wie kaum ein anderes Hobby handwerkliche Fähigkeiten und sei für jede Altersgruppe interessant, so der Modellclub Lahntal, der eigenen Angaben zufolge überregional bekannt ist. Derzeit gehören ihm mehr als 60 Mitglieder, darunter etliche Jugendliche aus dem Einzugsbereich Rhein-Lahn, Taunus und Westerwald an. Zum Sommerfest / Schaufahren kommen regelmäßig mehr als 500 Gäste / Modellbauinteressierte auch aus eben diesem Einzugsbereich. Der Überschuss aus dem Sommerfest soll in die Jugendförderung fließen.

Weitere Infos gibts bei: Matthias Dötsch – Tel. 0163/1618363 oder E-Mail info@modellbau-bad-ems.de. oder auf der Homepage des Modell-Club Lahntal e.V.: www.modellbau-bad-ems.de.

Quelle + Fotos: Modell-Club Lahntal e.V.

You may also like

Cookie Consent mit Real Cookie Banner