Ordnungsamt: “Möchtegern-Polizisten” oder doch mehr? Eine neue Folge ‚Bürgermeisterpodcast‘

by Marco Schüler

Montabaur | 03. August 2022 | (ms). Bereits sieben Folgen gibt es vom bereits vom Bürgermeisterpodcast, bei dem sich die Bürgermeister der Verbandsgemeinden Wirges und Montabaur, Alexandra Marzi und Ulrich Richter-Hopprich, über kommunale Themen austauschen. In der jüngsten Folge geht es um die vielfältigen Aufgaben des Ordnungsamtes. Denn von “die schreiben doch nur Knöllchen” bis hin zu “das sind Möchtegern-Polizisten” gibt es in der breiten Bevölkerung immer wieder Vorurteile über die Arbeit der Ordnungsbehörden. Um dem entgegenzuwirken erklären die beiden Politiker nun das Aufgabenspektrum, welches von Gaststätten, Glücksspiel, Jugendschutz, Schulpflicht, Gefahrenabwehr, Schädlingsbekämpfung, Natur- und Umweltschutz bis hin zur Fürsorge für Obdachlose reicht. Was die Ordnungskräfte dafür alles können müssen, wie die tägliche Arbeit aussieht und mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen haben – das erklären Marzi und Richter-Hopprich in Folge sieben ihres Bürgermeister-Podcasts „Ordnungsamt“, der auf den bekannten Plattformen Spotify und iTunes abrufbar ist.  

Quelle und Bild: PM VG Montabaur 

You may also like