Tag:

aprilscherz

    56aktuell | 2. April | (ww). Einige von euch haben es sich ja gedacht – Lahnsteins „Lost Places“ werden doch kein Unesco Weltkulturerbe, das war „nur“ unser Aprilscherz. Vielen Dank für die zahlreichen Angebote zu Aprilscherzen aus der Leserschaft. Letztendlich hat die Idee von Jörg Eisbach aus Lahnstein das Rennen gemacht. Gemeinsam haben wir die story noch ein wenig ausgeschmückt und hoffen euch damit ein Lächeln entlockt zu haben.

    Einige besonders Eifrige wollten den erkannten Scherz dann auch gleich über die Kommentare auf Facebook und Instagram „outen“. Diese „Spaßverderber“-Kommentare habe ich aber gnadenlos gelöscht. Es soll schließlich jeder die gleiche Chance haben „in den April geschickt zu werden“. Und: auch im kommenden Jahr wird es definitiv wieder einen Aprilscherz geben. Aber eben auf 56aktuell nur genau Einen – der Rest der News sind auch am ersten April echte News aus und für die Region!

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail