Tag:

nachwuchsarbeit

    Kottenheim | 06. Juli 2023 | (ms). Die EPG Baskets aus Koblenz wurden kürzlich mit dem ersten Platz des mittlerweile 15. Zukunftspreises Heimat der VR Bank RheinAhrEifel eG für ihr herausragendes soziales Engagement in der Jugendförderung ausgezeichnet. Das deutschlandweit beachtete Modell der EPG Baskets zielt darauf ab, jungen Talenten nicht nur sportliche Fähigkeiten, sondern auch wichtige Werte und Lebenskompetenzen zu vermitteln. Als Preisgeld erhalten die frischgebackenen Bundesligisten insgesamt 10.000 Euro. 

    Auf dem zweiten Platz landete der Verein Jungwinzer und Schröterzunft Winningen e.V. mit einem Konzept zur nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der Terassenmosel. Den dritten Platz belegte die VOR-TOUR der Hoffnung e.V., die seit über 27 Jahren Spendengelder für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder sammelt. Insgesamt wurden über 20.000 Euro an Preisgeldern vergeben. Bei der Veranstaltung im Heimathaus in Kottenheim konnte Sascha Monschauer, Vorstandsvorsitzender der VR Bank RheinAhrEifel eG, über 300 Gäste aus Politik, Ehrenamt und Wirtschaft begrüßen. Als Festredner des Abends lobte auch der rheinland-pfälzische Innenminister Michael Ebling das Engagement aller Preisträger und Projekte. 

    Die Jury – bestehend aus Vertretern der VR Bank RheinAhrEifel, der Deutschen Bundesbank, der Hochschule Koblenz, der Benediktiner Abtei Maria Laach und der DZ Bank AG – hatte aus insgesamt rund 70 Einreichungen und Projekten zu wählen. Zusätzlich wurden zehn weitere Projekte mit einem Preisgeld von je 500 Euro ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden auch Sonderpreise für Projekte verliehen, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen einsetzen. Die Projekte „Business Power Netzwerk“, „Jobs for Moms“ und „Women after Work Koblenz“ erhielten jeweils 1.000 Euro Preisgeld. Die Jury betonte in diesem Zusammenhang noch einmal die Bedeutung der Projekte im Kampf für mehr Gerechtigkeit und ihre positiven Auswirkungen auf die gesamte Region.  

    Der Zukunftspreis Heimat der VR Bank RheinAhrEifel eG zeichnet jährlich Ideen, Konzepte und Projekte aus, die die Region Rhein-Ahr-Eifel voranbringen und die Infrastruktur, Lebensqualität und Attraktivität fördern. Seit dem Start des Preises im Jahr 2008 wurden bereits über 170 Projekte ausgezeichnet. Die Bank ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme am Zukunftspreis auf und hofft auf zahlreiche Bewerbungen aus der engagierten Bevölkerung. 

    Quelle: PM VR Bank RheinAhrEifel eG 

    Bilder: Peter Seydel

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail