Tag:

osterkirmes

    Neuwied | 24. Februar 2024 | (ww). Seit mehr als 60 Jahren findet der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und ihre Kollegen aus der Region mit der traditionellen Osterkirmes auf der Kirmeswiese statt. Dabei wird die Osterkirmes immer mehr zum Publikumsliebling in der Deichstadt! Als klassisches Familien-Volksfest bietet die Osterkirmes ohne Festzelt und Livemusik, dafür aber mit einem Rummelplatz, der das Herz eines jeden Kirmesfans schneller schlagen lässt, die erste Anlaufstelle der Saison für kleine und große Kirmesfans. Los geht‘s eine Woche vor Ostern, am Freitag, 22. März – der Rummel endet am Dienstag, 2. April, mit dem Nostalgietag.

    Zahlreiche attraktive Fahrgeschäfte und Kinderkarussells laden ganze elf Tage lang zum großen Rummelspaß für Groß und Klein ein.  Zum ersten Mal in der Geschichte der Osterkirme wird auch ein Riesenrad den Blick über die Deichstadt möglich machen. Die Firma Langhoff/Hans aus Plettenberg/NRW wird in diesem Jahr mit Ihrem 24 Meter hohen Riesenrad an der Osterkirmes vertreten sein. Natürlich dürfen aber auch die Schießbude, das Dosenwerfen oder Automaten-Spiele nicht fehlen. Auch für das leibliche Wohl ist mit verschiedenen Imbissbetrieben bestens gesorgt und beim Ausschank im Biergarten stehen neben frisch gezapftem NETTE-Edelpils auch leckere Cocktails auf der Getränkekarte!

    Auch die aktuelle Osterkirmes bietet natürlich wieder die traditionellen und beliebten Aktionstage: Zum Familientag am Mittwoch, dem 27. März locken Ermäßigungen bei allen Fahrgeschäften und Buden; das Feuerwerk wird am Ostersamstag, 30. März, bei Einbruch der Dunkelheit im rückwärtigen Bereich der Kirmeswiese abgeschossen; beim Nostalgietag; 2.April locken Fahrgeschäftspreise aus längst vergangenen Tagen – alle Fahrchips kosten am letzten Osterkirmestag nur 1 Euro.

    Selbstverständlich macht der Osterhase am Ostersonntag und Ostermontag wieder einen Abstecher zur Osterkirmes, um höchstpersönlich kleine Aufmerksamkeiten an die Kinder zu verteilen.

    Bis auf Karfreitag (da bleibt geschlossen) hat die Osterkirmes täglich geöffnet. Sonn- und feiertags ab 12 Uhr / wochentags ab 14 Uhr.

    Veranstalter: Julius Meyer & Sohn oHG/Herbert Meyer

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail