Tag:

pächter

    Hachenburg-Altstadt | 18. September | In Hachenburg-Altstadt steht ein altehrwürdiges Brauerei-Gasthaus, das ab 2024 einen neuen Gastronomen und damit einen Nachfolger für Frank Simon sucht. Das Traditionslokal “Zum Stern”, dessen Eigentümerin die Westerwald-Brauerei ist und das außer montags täglich Gäste empfängt, ist seit jeher ein beliebter Treffpunkt für gutbürgerliche Küche und entspannte Atmosphäre – eben eine echte Institution im Herzen von Hachenburg-Altstadt. Der langjährige Pächter zieht sich zum Jahresende aus familiären Gründen zurück. Die Familienbrauerei ist jedoch zuversichtlich, schnell einen neuen Pächter zu finden. Denn für den Stern sprechen seine Tradition und sein gastronomisches Potenzial. 

    „Stern“ ist ein Gasthaus, wie es nur noch wenige in der Region gibt  

    Das Brauei-Gasthaus „Zum Stern“ ist ähnlich alt wie die angrenzende Westerwald-Brauerei. Schon immer laufen dort Hachenburger Biere durch den Zapfhahn. „Der Stern ist gelebte Tradition. Egal ob Taufe, Kommunion, Hochzeit, runder Geburtstag oder Trauerkaffee: Im Stern spielte sich schon immer das Leben ab“, weiß Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie & Handel bei der Westerwald-Brauerei. In der näheren Umgebung sucht der große Saal mit seinen 150 Plätzen und angeschlossenem, modernen Wintergarten seinesgleichen. „Es gibt immer weniger Gasthäuser mit Saal. Gleichzeitig wollen die Leute seit Jahren lieber außer Haus feiern, weil sie mit der Organisation nichts am Hut haben wollen“, deutet Walkenbach die gastronomischen Möglichkeiten im Brauerei-Gasthaus an. Der Gastraum erstreckt sich über zwei Ebenen, im Außenbereich hinter dem Haus lädt auch noch ein Biergarten mit 120 Plätzen zum Verweilen ein. „Biergartengeschäft im Sommer sowie Feiern und Gaststättenbetrieb im Winter garantieren ganzjährigen Andrang. Der Stern ist eine Top-Adresse. Hier kann sich jeder eine hauptberufliche Existenz in der Gastronomie aufbauen“, ist sich Fabian Hüsch, Kundenberater Gastronomie & Handel bei der Westerwald-Brauerei, sicher.  

    18 erfolgreiche Jahre  

    An den scheidenden Pächter Frank Simon richtet die Westerwald-Brauerei nach 18 gemeinsamen wie erfolgreichen Jahren ausschließlich positive Worte. „Frank ist ein Profi, ein Gastronom aus Leidenschaft. Wir konnten immer auf Augenhöhe zusammenarbeiten und danken Frank Simon für die hervorragende Arbeit und die Hingabe, mit der er den Stern in den zurückliegenden Jahren geführt hat“, sagt Walkenbach. Auch weiterhin können Gäste im Brauerei-Gasthaus Feiern buchen, Tische zum Essen reservieren oder sich einfach nur auf ein frisch gezapftes Hachenburger im großen Biergarten hinter dem Haus niederlassen. Potenzielle Pächter mit Ideen und einem guten gastronomischen Konzept melden sich bei Fabian Hüsch unter 0170 / 41 00 597 oder per E-Mail an: [email protected]

    Im Brauerei-Gasthaus „Zum Stern“ wird Hachenburger Bier-Tradition gelebt
    Im grünen Biergarten mit seinen 120 Plätzen lässt es sich gut aushalten.
    Der Gastraum des Lokals
    Im Saal können Feiern mit bis zu 150 Gästen stattfinden.
    Der Gastraum im „Stern“ erstreckt sich über zwei Etagen.
    Das Brauerei-Gasthaus „Zum Stern“ ist eine Institution in Hachenburg-Altstadt

    Quelle und Bilder: Westerwald-Brauerei, Hachenburg

    0 comment
    1 FacebookTwitterPinterestEmail