Tag:

polizeidirektion koblenz

    Bendorf/Hillscheid | 06. Oktober 2022 | (ms). Am Morgen des 31. August ist es zwischen Bendorf-Sayn und Stromberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 18-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verloren hatte und frontal mit einem Baum zusammengeprallt ist. Das austretende Benzin setzte unmittelbar nach dem Unfall sowohl das Fahrzeug als auch den Baum in Brand. Eine lebensbedrohliche Situation für die Fahrzeugführerin – doch sie hatte Glück im Unglück. Holger Pohlmann aus Bendorf und Roman Beilmann aus Hillscheid waren am Unfallort und handelten, ohne zu zögern. Die beiden Männer griffen rechtzeitig ein, zogen die junge Frau aus ihrem Auto und retteten ihr so vermutlich das Leben. Aus diesem Grund verlieh der Inspektionsleiter der Polizei Bendorf, Jens Dommeck, den beiden Schutzengeln nun eine Urkunde in Anerkennung ihrer bewundernswerten Zivilcourage. Neben der Urkunde erhielten die beiden Geehrten als zusätzliches Dankeschön eine Taschenlampe mit Nothammer und Gurtschneider.

    Von links: Roman Beilmann, Holger Pohlmann, Jens Dommeck

    Quelle: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

    Foto: Polizei Bendorf

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail