Tag:

polizeiinspektion adenau

    Meuspath | 02. September 2022 | (ms). Bereits Mitte August konnte die Polizeiinspektion Adenau mehrere Männer feststellen, die auf einem Parkplatz in Meuspath dabei waren zehn hochwertige Fahrräder, die zum Teil noch mit Schlössern versehen waren, in einen Sprinter zu verladen. Die Beschuldigten gaben an, dass sie die Räder von einem Bekannten aus Belgien erhalten hätten – aufgrund der Auffindesituation konnten die Beamten jedoch von einem Bandendiebstahl ausgehen. Aus diesem Grund beschlagnahmte die Polizei die Fahrräder, um sie ihren rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben.  

    Die Polizeiinspektion Adenau fragt daher: Wer erkennt eines der abgebildeten Fahrräder als sein Eigentum wieder? Es handelt sich um folgende Modelle: 

    1. Marke: AMSLOD, Modell: Aston MX (E-Bike), weiß
    2. Marke: CUBE, Modell: AIM CMPT, schwarz/blau
    3. Marke: CUBE, Modell: unbekannt, schwarz
    4. Marke: DIAMOND, Modell: Liberty (E-Bike), silber
    5. Marke: GAZELLE, Modell: orange C8 (E-Bike), schwarz
    6. Marke: GIANT, Modell: Futuro CS, weiß
    7. Marke: KALKHOFF, Modell: Tasman Impulse (E-Bike), schwarz
    8. Marke: KOGA, Modell: venya 4, schwarz
    9. Marke: MERIDA, Modell: Crossway 300, schwarz-grün
    10. Marke: TREK, Modell: Waterloo, schwarz-silber
    Fahrrad 1
    Fahrrad 2
    Fahrrad 3
    Fahrrad 4
    Fahrrad 5
    Fahrrad 6
    Fahrrad 7
    Fahrrad 8
    Fahrrad 10

    Mögliche Geschädigte werden darum gebeten sich telefonisch oder per E-Mail an die Polizeiinspektion Adenau zu wenden, um eine Zuordnung der mutmaßlich gestohlenen Fahrräder zu ermöglichen. Neben den Rädern wurde außerdem ein Laubbläser der Marke POWERPLUS, Modell: Powef9013, bei den Beschuldigten aufgefunden. Auch hier wird der Eigentümer gebeten, sich bei der Polizei Adenau zu melden. 

    Quelle: Original-Content von Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell 

    Bilder: Polizeipräsidium Koblenz 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail