Tag:

polizeistation

    Mendig | 19. Juni 2022 | (ms). Für lange Zeit sorgte die Zusammenlegung der drei Autobahnpolizeistationen in Mendig, Kaisersesch und Emmelshausen für einiges an Diskussionen. Nun wurden Tatsachen geschaffen und die neue, alleinige Autobahnpolizeistation in Mendig in Betrieb genommen. Bereits 2011 formierte sich Widerstand aus der Bevölkerung und aus dem Gemeinderat Mendigs, gegen eine Schließung der Polizeiwache. In einer Resolution machte Verbandsbürgermeister Lempertz auf die Vorteile des Standortes Mendig aufmerksam. Denn: die vorhandene Dienststelle befindet sich auf einem ca. 37.000 qm Grundstück, liegt unmittelbar an der A 61 und bietet der Polizeiautobahn für die nächsten Jahre eine hervorragende Möglichkeit zur flexiblen Nutzung und zur zukunftsfähigen Erweiterung des Standortes. Zahlreiche und umfangreiche Maßnahmen wurden in den letzten Jahren vor Ort durchgeführt, wie der Anbau des vorhandenen Polizeigebäudes, die komplette Renovierung des Altbestandes sowie die Neuerrichtung einer zentralen Schießanlage. In einer Pressemitteilung dankte Verbandsbürgermeister Lempertz nun noch einmal für den Erhalt, die Modernisierung und den Ausbau der Station am Standort Mendig. Durch die Zusammenlegung der verschiedenen Einheiten sind die Beamten der Autobahnpolizeistation Mendig ab sofort für eine Strecke von insgesamt ca. 300 Kilometern zuständig. Das Einsatzgebiet reicht dabei von der Landesgrenze im Norden bis an die Anschlussstelle Rheinböllen. 

    Quelle und Bild: PM Verbandsgemeinde Mendig 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail