Tag:

publikum

    Koblenz | 16. Oktober 2023 | (ms). Die EPG Baskets aus Koblenz feiern am kommenden Samstag, dem 21.10, endlich ihr Heimdebüt für diese Saison. Nach drei schweren Auswärtsspielen zum Saisonauftakt ist am Samstag um 19:30 Uhr der SC Rasta Vechta 2 in der Koblenzer CGM-Arena zu Gast. Vechta 2 stieg zusammen mit den Baskets im Frühsommer in die ProA und spielt als einziges Farmteam in der zweithöchsten deutschen Spielklasse.  

    Nach drei Auswärtsspielen zu Beginn der ProA Saison zeigte sich der Koblenzer Head Coach Pat Elzie froh darüber, dass man nun endlich wieder vor den Heimfans spielen könne. Die Energie, die vom Publikum vor allem in den Playoffs gekrönt mit dem Meistertitel kam, sei grandios gewesen. Dass es dann im ersten Heimspiel wie im Endspiel wieder gegen den Mitaufsteiger aus Vechta ginge, sei nun natürlich für alle etwas Besonderes.  

    Dabei wird die erste Heimpartie der Koblenzer alles andere als einfach. Die Gäste aus Vechta unterlagen in den ersten beiden Saisonspielen trotz guter Leistung Kirchheim und Trier, wobei man vor allem im Spiel gegen Kirchheim lange am Sieg schnuppern konnte. Im dritten Saisonspiel besiegte Vechta dann im Niedersachsen-Derby die Artland Dragons nach Verlängerung mit 84 zu 81 und überzeugte dort mit einer starken Verteidigungsleistung und großer Nervenstärke. Vechta 2 ist gespickt mit hochtalentierten Spielern, die zum Teil auch schon in dieser Saison einige BBL-Einsätze aufweisen können.  

    Im letzten Auswärtsspiel in Bayreuth mussten sich die Baskets aus Koblenz klar geschlagen geben. Gegen den BBC Bayreuth verlor man deutlich mit 97:72. Am kommenden Mittwoch, dem 18.10, muss die Mannschaft aus Koblenz zunächst noch auswärts gegen die Gießener 46ers ran, bevor man dann endlich vor heimischem Publikum auftreten darf. Tickets für das erste Heimspiel der Baskets gibt es im Ticketshop unter www.basketskoblenz.de oder am Spieltag selbst ab 18 Uhr an der Abendkasse in der CGM-Arena.  

    Quelle: EPG Baskets Koblenz 

    Bild: dbSonic  

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail