Tag:

verbandsgemeinde feuerwehrtag

    Lutzerath | 09. September 2023 | (ms). Bereits am 13. August 2023 wurde im Rahmen der diesjährigen Kirmes in Lutzerath ein besonderes Ereignis gefeiert – nämliche der Verbandsgemeinde-Feuerwehrtag der VG Ulmen. Dieser wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Lutzerath ausgerichtet und brachte dabei Feuerwehrleute, Gemeindemitglieder und auch zahlreiche Ehrengäste zusammen, um nicht nur die lange Tradition der Feuerwehr zu ehren, sondern auch das 100-jährige Jubiläum der Feuerwehr Lutzerath und Driesch sowie das 90-jährige Jubiläum des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr zu feiern.  

    Wehrführers Marc Pumple eröffnete die Veranstaltung mit herzlichen Worten an alle gekommenen Besucher,darunter auch Landrat Manfred Schnur, Bürgermeister Alfred Steimers und Ortsbürgermeister Günter Welter. Diese würdigten in ihren jeweils Ansprachen den unermüdlichen Einsatz der Feuerwehrleute für die Gemeinschaft. Landrat Schnur hob dabei unter anderem die bedeutsame Rolle der Feuerwehrmänner und -frauen hervor.  

    Besonders bewegend waren jedoch die Ehrungen der langjährigen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Landrat Manfred Schnur verlieh das Goldene Ehrenabzeichen und Urkunden an diejenigen, die bereits 35 oder 45 Jahre aktiv in der Feuerwehr tätig sind. Bürgermeister Alfred Steimers ehrte Mitglieder für 15- und 25-jährige aktive Dienstzeit mit den Bronzenen und Silbernen Ehrenabzeichen sowie Urkunden. Nach den Ehrungen folgte die Verpflichtung neuer Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehrdienst. Steimers hieß unterdessen die neuen Mitglieder symbolisch willkommen und begrüßte sie herzlich in der Feuerwehr-Gemeinschaft. 

    Der VG-Feuerwehrtag war wegen der der coronabedingten Einschränkungen ein sehr besonderes Ereignis – denn seit dem letzten Feuerwehrtag 2019 konnten keinerlei Ehrungen und Verpflichtungen im größeren Stil stattfinden. Deswegen wurden in diesem Jahr insgesamt 36 neue Kameradinnen und Kameraden in den Feuerwehrdienst aufgenommen, 19 Ehrenzeichen in Bronze für 15 Jahre aktive Dienstzeit, 18 Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Dienstzeit sowie insgesamt 31 Ehrenzeichen in Gold für 35 Jahre und 14 Ehrenzeichen in Gold für 45 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr verliehen. 

    Quelle und Bilder: VG Ulmen 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail