Tag:

weihnachtstage

    Die Wettervorhersagen prognostizieren starke Niederschläge insbesondere im Bereich der Rheinzuflüsse, die für Koblenz relevant sind. Daher sagen die Hochwasserprognosen für Koblenz ein zweijähriges Ereignis voraus, so das bis zu 5,88 m erwartet werden.

    Die Feuerwehr wird wieder ihre Kontrollfahrten aufnehmen. Am Freitag, 22. Dezember werden die jüngst abgebauten Dammbalken der Durchgänge im Abschnitt I der Hochwasserschutzwand in Neuendorf, also in der Jakobstraße, Röhnsgasse, St.-Bernhard-Straße und am Platz an der Hochstraße wieder eingebaut.

    Die Feuerwehr wird die Lage weiter beobachten und nach den Weihnachtstagen darüber entscheiden, ob auch Maßnahmen im Abschnitt II der Hochwasserschutzwand ergriffen werden müssen.

    Die Hochwasserschutztore in Ehrenbreitstein bleiben weiterhin geschlossen.

    Derzeit, (Donnerstag, 13.49 Uhr) ist der Pegelstand in Koblenz von der letzten Hochwasserwelle bis auf 4,46 Meter gesunken. Alle Prognosen weisen aber nach oben.

    Quelle: PM Stadt Koblenz

    Bild: Archiv

     

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail