Tag:

weinanbau

    Ahrtal | 04. Mai 2023 | (ms). Das Ahrtal ist bekannt für seine Spitzenweine, die faszinierende Landschaft und herrliche Ausblicke über Weinberge, schroffe Felsen und Schluchten. Deswegen war und ist die Region entlang der Ahr ein sehr beliebter Ort für Wanderer, die die Natur erkunden möchten. Und das ist jetzt auch wieder mit offiziellen Führungen möglich. Eine Fülle an Wandermöglichkeiten zu den schönsten Plätzen des Ahrtals bieten zum Beispiel die geführten Terrainwanderungen mit Start in Bad Neuenahr. Jeden Mittwoch und Freitag ab 13 Uhr starten erfahrene Wanderführer zu Entdeckungstouren, beispielsweise zur Eifelblickhütte Altenahr, zur Mönchsheide in Sinzig oder zum Steinerberg. Den Weinbau der Region kann man ebenfalls über viele verschiedene Wege besser kennenlernen. Bei der Wanderung über den Weinbaulehrpfad bei Ahrweiler und Walporzheim erkunden die Teilnehmer montags um 14 Uhr auf vier Kilometern Länge unter fachkundiger Leitung und mit einem Gläschen Ahrwein alles rund um den Anbau des Weins aus dem Ahrtal. Wer mit Aktivsein mit Genuss verbinden möchte, kann das außerdem bei dem Programm “Wandern zwischen den Welten” machen – hier gibt es auch Infos zum Flutgeschehen und Wiederaufbau in dem Weinort. Aber auch die Wanderung “Unterwegs im Saffenburger Ländchen” lädt jeden Samstag nach Mayschoß ein, um mit einer Führung zurBurgruine Saffenburg und fantastischen Aussichten sowie anschließender Weinprobe in der Winzergenossenschaft Mayschoß zu gelangen. Das und noch vieles mehr wartet auf die Besucher im Ahrtal. Alle Informationen mit Terminen und Preisen sind erhältlich im Flyer „Tägliche VerFührungen“ in den Tourist-Informationen Ahrweiler, Bad Neuenahr und Altenahr oder online unter www.ahrtal.de/gaestefuehrungen. 

    Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. 

    Bild: Dominik Ketz 

    0 comment
    0 FacebookTwitterPinterestEmail