Tierischer Einsatz: Hund und Ziege aus Auto gerettet

by Christin Maus

Koblenz | 28. September 2022 | (cm). Zu einem tierischen Rettungseinsatz ist die Polizei Koblenz gerufen worden. Die Beamten mussten am Montag einen Hund und eine Ziege aus einem Auto befreien. Das Veterinäramt hatte die Polizisten um Unterstützung gebeten, da sich beide Tiere seit mindestens einem Tag in dem Auto befanden. Das Veterinäramt befreite die Tiere aus dem Auto. Die Ziege wurde in das Koblenzer Tierheim gebracht, der Hund musste aufgrund seines Zustandes tierärztlich behandelt werden. Während der Maßnahme erschien die Tierhalterin und äußerte lautstark ihr Unverständnis. Die Frau erwartet nun ein entsprechendes Verfahren der Ordnungsbehörde.

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz

You may also like