Es wurde Zeit für die Koblenz-Cuvée…

von WilliWillig

Herzensprojekt „Time4 Koblenz-Cuvée“ – Kira Blinn stellt ihre Liebeserklärung an die Stadt vor

Koblenz | 21. April 2022 | (ww). Dass das Herz von Kira Blinn laut und deutlich für Koblenz und die Region schlägt ist jedem, der sie etwas näher kennt lange klar. Dass es aber neben Ehemann Mario, der gemeinsamen Tochter und dem Leonberger Patch auch noch eine weitere ganz große Liebe gibt, wissen Eingeweihte spätestens seit dem „First Zweigelt-Projekt“ allerspätestens aber seit Januar, da hat sie die große Leidenschaft zum Beruf gemacht. Die 30-Jährige Diplom-Pädagogin sattelt nach diversen Tätigkeiten in einem Kinderheim und der Altenpflege um und erlernt einen der klassischsten Berufe der Region – sie absolviert im Gülser Weingut Lunnebach die Ausbildung zur Winzerin.

Den Rest fasst Kira Blinn besser selbst kurz zusammen: „Da ich unheimlich gerne einen eigenen Wein haben wollte, aber noch keine eigenen Trauben habe, habe ich mich mit tollen Winzern aus dem geliebten Koblenz zusammengesetzt und an einer Idee gebastelt. An einer Liebeserklärung für und an die Heimat. Und aus dieser Idee wurde mehr – und jetzt, haben wir einen fantastischen Wein kreiert, der die Handschrift von vier fantastischen Winzern aus Koblenz vereint. Jetzt ist es Zeit für die Koblenz Cuvée…Vier Weine, eine Liebeserklärung an eine tolle Stadt!“

Noch besser als im Text, erklärt sich die Liebeserklärung an Stadt, Region und die althergebrachte Handwerkskunst der Winzer aber im 56aktuell-Video:

@weingut.haehn @weingut_karl_lunnebach @weingutjmueller @weingut_spurzem

Das könnte dich auch intressieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner