16 neue Feuerwehrleute für die Verbandsgemeinde Bad Ems- Nassau

von WilliWillig

Drei komplette lange Wochenenden in das Ehrenamt investiert – Feuerwehrlehrgang von allen Teilnehmern erfolgreich bestanden

VG Bad Ems-Nassau | 24. April 2022 | (ww). Mit einer Lernerfolgskontrolle in Verbindung mit einer praktischen Abschlussübung konnten 16 Feuerwehrkameraden/-innen aus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau den Grundlehrgang erfolgreich abschließen. Vorausgegangen waren drei Wochenenden an denen die Teilnehmer die Grundfertigkeiten des Feuerwehrwesens erlernten. Auch zeigte sich den angehenden Floriansjüngern, dass der Feuerwehrdienst eine Teamleistung ist.

Am Prüfungstag galt es das Erlernte in einem erweiterten Löscheinsatz abzurufen. So sollte am Übungsobjekt (Kreisverwaltung in Bad Ems) zum einen eine Wasserversorgung aus der Lahn und zum anderen aus dem Hydrantennetz aufgebaut werden. Unter den kritischen Augen der Ausbilder wurde das Binden von Knoten, das korrekte Verlegen von Schläuchen bis hin zum Stellen von Leitern von den sechzehn Kameraden/innen gefordert. Alle Beteiligten zeigten sich erfreut über die erbrachten Leistungen. Im Abschlussgespräch dankte der Wehrleiter Mark Horbach sowie der Lehrgangsleiter Thorsten Massenkeil allen Teilnehmenden für den Dienst in der Feuerwehr und das Engagement. Der Dank gilt weiter den ehrenamtlichen Ausbilder/-innen, die sich mehrmals im Jahr bereit erklären, neue Feuerwehrkräfte an den Wochenenden auszubilden.

Quelle und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Bad Ems -Nassau

56atuell ergänzt: Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang und vielen Dank für die Bereitschaft sich zum Wohl der Mitmenschen einzusetzen!

Das könnte dich auch intressieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner